Virtual Beauty Studio

, , Comment closed

woman-731894_640Wir alle tun es – die einen mehr, die anderen weniger – und wir alle kennen den schmalen Grad zwischen Euphorie und Panikattacke wenn es gleich losgehen soll; Die Rede ist von Typ- und Stylingveränderungen. Sie stehen nicht nur für den dringenden Wunsch nach etwas neuem, sie transportieren auch wesentliche Charakterzüge nach außen. Der kleinste Fehlgriff kann hier jedoch bereits dazu führen, dass wir uns gänzlich anders präsentieren (müssen) als wir gerne hätten, und insbesondere an einem falsch gewählten Haarschnitt ist schon manch eine Frau, inzwischen durchaus aber auch schon der ein oder andere Mann, regelrecht verzweifelt. Alles in allem kann ein Umstyling gleichermaßen spannend wie heikel sein. Wertvolle Tools, wie beispielsweise ein Frisuren Styler, liefern hier wertvolle und wichtige Anhaltspunkte, und das rechtzeitig bevor der Stylist die Schere zückt.

Das kann das virtuelle Schönheitsstudio

Betrachtet man sich das Online Styling Tool auf beautystudio24.de wird einem selbst beim „Durchzappen“ der ersten offensichtlichen Möglichkeiten klar welches Potential in so einem Hilfswerkzeug liegen kann. Neben allerhand gängigen wie auch ausgefallenen Frisuren lassen sich hier zudem die unterschiedlichsten Stylingmethoden virtuell auf ein vorgegebenes oder eigenes Foto anwenden, Accessoires applikieren und/oder ein neues Make-up ausprobieren. Die Idee dahinter ist dabei eigentlich ziemlich simpel: Man versucht so realistisch und originalgetreu wie möglich am Bildschirm die gewünschte Veränderung zu simulieren – hierfür stehen einem eine Vielzahl von Werkzeugen bereit sowie eine umfangreiche Objektbibliothek, bestehend aus freigestellten Frisuren, Skins, Sonnenbrillen, Hüten und natürlich auch Stylingmethoden wie Lidschatten oder falsche Wimpern. Das Handling ist dabei sowohl intuitiv wie benutzerfreundlich – Fachwissen ist keines erforderlich, und der Einstieg gestaltet sich gewisssermaßen selbsterklärend.

Aus alt mach neu – so funktioniert der Beauty- und Frisurenstyler

Für das bestmögliche Ergebnis lädt man am besten ein eigenes Foto hoch. Hier sollte man sich an den Beispielbildern orientieren. Es empfiehlt sich ein Foto in der Frontalen (Profil) zu wählen, im Idealfall mit möglichst wenig seitlichen Haaren – ein Pferdeschwanz bei Frauen ist daher optimal, ein Kurzhaarschnitt bei Männern. Wer es so professionell wie möglich haben möchte zieht sich eine Haube auf die das Haupthaar zur Gänze plättet und verdeckt und bleibt weitestgehend ungeschminkt. Es rät sich also an ein Foto extra für das Stylingtool zu machen, am besten direkt an der Webcam, falls vorhanden. Anhand einfacher Maskierungen werden im Folgeschritt manuell die Lippen sowie das Augenpaar mit einer Kontur möglichst genau eingegrenzt, damit das Programm weiß wo es was zu platzieren hat (bspw. Lippenstiftfarben oder Wimpern). Das weitere Prozedere ist selbsterklärend. Das Tool bietet eine Vielzahl von Frisuren für beide Geschlechter die sich notfalls in Größe, Form und Neigung noch an den eigenen Kopf frei anpassen und skalieren lassen. Im Beautystudio stehen neben Frisuren auch noch diverse Möglichkeiten zur Verfügung sich kosmetisch aufzupeppen. Kosmetik wie Lippenstifte, Lidstriche und auch Rouge lassen sich so per Mausklick einfügen und nach Belieben variieren, selbst Piercings können ausgewählt und frei positioniert werden. Ergänzt wird das Tool durch eine Vielzahl von Brillen/Sonnenbrillen und Kopfbedeckungen.

Das Online Styling Tool unter http://www.beautystudio24.de/frisurentester.htm ist selbstverständlich kostenlos und steht jedem zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt das Portal über interessante und brauchbare Links zu branchenbezogenen Einrichtungen, ausführliche Bilderstrecken zu diversen Beautystudios und Co. sowie eine tagesaktuelle Liste an Angeboten der verschiedensten Studios in ganz Deutschland.

Die fertigen Kollagen aus dem Tool lassen sich übrigens abspeichern, versenden oder direkt auf Facebook teilen, und das Erstellen und Herumspielen mit den vielfältigsten Möglichkeiten ist nicht nur äußerst praktisch für alle die gerne wissen möchten wie sie mit einer Typveränderungen wirken könnten, sondern macht besonders auch im Kreis von Freunden zusätzlich eine Menge Spaß.