Französischer Strand-Chic: Princess tam tam Bademode

, , Comment closed

woman-692798_640Gegründet von zwei Schwestern in den 80er Jahren, führt das französische Unterwäsche-Label heute nicht mehr nur Dessous, sondern auch Bademode. Inspiriert wurde das Geschwisterpaar vom gleichnamigen Film Princesse tam tam aus dem Jahre 1935. Im Film begeistert Josephine Baker Paris durch Ihre Schönheit und Herzlichkeit. Dies in Mode umzusetzen wurde zum Ziel der Marke.

Klassische Bademode

Die Firmenphilosophie ist einfach: Egal ob am Strand oder im Freibad, die Princess tam tam Bademode formt durch feminine Schnitte immer eine gute Figur. Sommerliches Pink, Bandeaus in Unifarben und paradiesische Blüten,bei der exklusiven Bademode aus Paris findet jede Frau ihr individuelles Bade- Outfit. Die Marke bleibt dabei einer Linie treu: Einfarbige Klassiker und simple Muster. Durch die Schnitte schmeicheln besonders die Unterteile auch Frauen mit Kurven.

Exklusive Kollektionen

Princess tam tam Bademode ist bekannt für exklusive Kollektionen und Feminität, die immer mehr Frauen weltweit begeistert. Außerdem zeichnet sich die Bademode durch einen hohen Tragekomfort und einer guten Passform aus, liegt jedoch im höheren Preissegment und ist hauptsächlich online erhältlich. Für einen Mix zwischen einfarbigen Stücken und Prints, wird auf kleine Accessoires gesetzt. Beispielsweise bekommt der klassische Bikini durch raffinierten Schleifen am Oberteil einen kleinen Hingucker und wirkt verspielter. Dadurch bleibt die Marke zwar der Linie treu, erweitert aber regelmäßig seine Kollektionen mit neuen Stücke.

Weiterführendes: